Enduromania Nr. 4/2006, Wegstationen von Team "Keine Ahnung"

PICT0008.jpg

pict0008R0011447.jpg

pict0008R0011448.jpg

pict0008R0011454.jpg

PICT0013.jpg

PICT0017.jpg

pict0022R0011458.jpg

pict0022R0011462.jpg

PICT0023.jpg

pict0023R0011464.jpg

pict0024R0011466.jpg

PICT0025.jpg

PICT0027.jpg

PICT0030.jpg

pict0030R0011472.jpg

pict0030R0011497.jpg

PICT0032.jpg

pict0043R0011481.jpg

pict0045R0011482.jpg

PICT0050.jpg

PICT0053.jpg

pict0053R0011484.jpg

pict0053R0011486.jpg

PICT0060.jpg

PICT0072.jpg

pict0072R0011493.jpg

pict0072R0011495.jpg

PICT0073.jpg

PICT0079.jpg

PICT0081.jpg

PICT0084.jpg

PICT0086.jpg

pict0086R0011501.jpg

pict0086R0011503.jpg

PICT0087.jpg

PICT0089.jpg

pict0089R0011505.jpg

PICT0091.jpg

PICT0092.jpg

PICT0093.jpg

PICT0094.jpg

PICT0095.jpg

PICT0100.jpg

PICT01001226.jpg

PICT01001230.jpg

PICT0107.jpg

pict0107R0011507.jpg

pict0107R0011510.jpg

PICT0108.jpg

PICT01081231.jpg

PICT01081236.jpg

PICT0112.jpg

PICT0117.jpg

pict0117R0011512.jpg

pict0117R0011514.jpg

pict0117R0011515.jpg

PICT0143.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur ein paar Impressionen:

 

„Wie nennen wir denn unser Team?“ „Keine Ahnung.“ So schnell hat man einen treffenden Namen…

 

Es war wieder (Ich bin zum dritten, Uli zum zweiten Mal dabei, Öff war Neuling) sehr nett, auch dank besserer Hardware (WR450F statt TT600R, DRZ400 statt DR600).

 

Leider gab es nennenswerte Defekte:

 

Die Anreise gestaltete sich etwas ungewöhnlich, da ich meinen Dienstwagen nur bis zur rumänischen Grenze fahren durfte – unser Fuhrparkmanagement hat offensichtlich noch nichts von EU-Osterweiterung gehört. Das trifft uns überraschend drei Tage vor Abfahrt, da ich mit dem alten Wagen durfte. Die von Sergio beschworene Hilfsbereitschaft der Enduromaniacs hilft, ich sende eine „HILFE-Mail“ an alle Teilnehmer (es hat uns keiner am Lagerfeuer dafür gesteinigt) und wir bleiben nicht an der Grenze hängen:

Vielen Dank noch einmal an Euch!

 

Der „kämpferische“ Teamname deutet ja an, dass wir nicht auf Sieg fuhren, so wir hatten „nur“ landschaftlich schöne Punkte Programm.

 

Teilweise sind wir Strecken mit den Nordlichtern Heiko, Olaf, Steffi etc. (s. www.enduristik.de) gefahren, auch Andreas „Bembelbrother“ war dabei. Witzig waren hier z.B.

 

Ansonsten: Super Wetter (nicht zu warm und staubig, kaum ein Regentropfen), WM verloren, Freunde gefunden, …