Zurück zur Homepage: bikeadventure.de


Flieg einfach last minute nach Agadir (pauschal mit Hotel ist oft sehr günstig), starte von dort mit gemietetem Auto/Motorrad, per Bus oder Bahn (beides recht komfortabel) zu Rundreisen.

Rundreisen:

Es ist ganz nett eine Basis zu haben, in der Du Teile des Gepäcks abstellen kannst (ich habe kostenlos! und sehr sicher während unserer Wanderung Fahrrad und anderes geparkt). Alternative "Homebases": Essaouira, Marrakech, Ouarzazate - wahrscheinlich nicht so günstig zu haben wie Agadir, fand ich aber schöner.

So kannst Du bleiben wann und solange Du willst. Schliesslich ist es Dein Urlaub und vielleicht gefällt es Dir einfach gerade die Seele in der Wüste/im Gebirge/in der Sahara baumeln zu lassen, statt schon wieder Programm zu haben. Oder es ist Dir gar nicht stressig genug...

Fahrräder passen übrigens in das kleinste Auto: Hab´ meins auch öfter transportiert: Auf dem Bus/Taxi/Sammellaster, als Anhalter im Renault R4, im gemieteten Fiat Uno.

Hier der Baukasten:

Das war das wesentliche, glaube ich. Wenn ich angesteckt habe, frag´ ruhig - ich liefere gern mehr Infos.